Ausbildung

Ausbildung

Die Ausbildung unserer eigenen Fachkräfte hat höchste Priorität. Deshalb sind wir immer auf der Suche nach geeigneten jungen Menschen, die sich für die Gießerei interessieren.

Die Seite www.powerguss.de gibt einen genauen Einblick in die Ausbildungsmöglichkeiten für Gießereiberufe. Natürlich ist es möglich bei uns ein Schnupperpraktikum zu machen, um die Gießereiwelt noch besser kennen zu lernen.

Folgende Lehrstellen werden angeboten:

  • Gießereitechniker/in
  • Oberflächentechniker/in

Die Übernahmequote nach der Ausbildung ist sehr hoch und somit besteht die Aussicht auf eine langfristige sichere Anstellung.

 

Weiterbildungsmöglichkeiten:

HTL Leoben:
Werkmeister - 2 Semester zu 14 Wochen a 40 Stunden

Montanuniversität Leoben (z.B. Metallurgie)
Bachelor of Science - 7 Semester
Diplom-Ingenieur- 3 Semester
Dr. mont. - 6 Semester

 

Lehrstellen

OberflächentechnikerIn

Die CASTEC Metallguss GmbH ist eine Aluminiumgießerei, die sich auf Sandguss spezialisiert hat. Neben der Herstellung von Prototypen für Automobil und Maschinenbau, fertigen wir Klein- und Mittelserien in allen gängigen Aluminiumlegierungen.

Berufsbeschreibung

OberflächentechnikerInnen kennen den Veredelungsablauf von Oberflächen eines Gussteils von A-Z:
Schleifen, Polieren, Bürsten, Kratzen, Gleitschleifen, Strahlen, Wärmebehandeln, usw. Sie arbeiten auch in der Logistik, Lagerverwaltung und in der Qualitätssicherung.

Anforderungen

• Praktische Veranlagung
• Gute Konstitution
• Räumliches Vorstellungsvermögen
• Ausgeprägtes technisches Interesse

Ausbildungsbeginn: September 2017

Voraussetzungen: positiver Abschluss der Pflichtschule

 

Für alle Ausbildungsrichtungen besteht die Möglichkeit zur Lehre mit Matura. Das Bruttogehalt pro Monat steigert sich von Lehrjahr zu Lehrjahr von EUR 576,65 auf EUR 1397,65

GießereitechnikerIn

Die CASTEC Metallguss GmbH ist eine Aluminiumgießerei, die sich auf Sandguss spezialisiert hat. Neben der Herstellung von Prototypen für Automobil und Maschinenbau, fertigen wir Klein- und Mittelserien in allen gängigen Aluminiumlegierungen.

Berufsbeschreibung

GießereitechnikerInnen kennen den Produktionsablauf eines Gussteils von A-Z:
Aufbereiten des Formsands, Sandformen erstellen, Herstellen der Metallschmelze, Gießen der Teile, Entformen, Qualität kontrollieren. Sie setzen modernste, weitgehend automatisierte Anlagen ein. Sie arbeiten außerdem auch in der Arbeitsvorbereitung, in der Forschung, Entwicklung oder Labor.

Anforderungen

• Praktische Veranlagung
• Gute Konstitution
• Räumliches Vorstellungsvermögen
• Ausgeprägtes technisches Interesse

Ausbildungsbeginn: September 2017

Voraussetzungen: positiver Abschluss der Pflichtschule

 

Für alle Ausbildungsrichtungen besteht die Möglichkeit zur Lehre mit Matura. Das Bruttogehalt pro Monat steigert sich von Lehrjahr zu Lehrjahr von EUR 576,65 auf EUR 1397,65.